Neu

Gehälter der kanadischen Abgeordneten 2015-16

Gehälter der kanadischen Abgeordneten 2015-16

Die Gehälter der kanadischen Abgeordneten werden jedes Jahr zum 1. April angepasst. Die Gehaltserhöhungen für Abgeordnete basieren auf einem Index der Grundlohnsteigerungen aus größeren Siedlungen privatwirtschaftlicher Verhandlungseinheiten, die vom Arbeitsprogramm des kanadischen Ministeriums für Beschäftigung und soziale Entwicklung (ESVK) verwaltet werden. Das Board of Internal Economy, das für die Verwaltung des House of Commons zuständige Komitee, muss die Indexempfehlung nicht akzeptieren. In der Vergangenheit hat der Vorstand die MP-Gehälter gelegentlich eingefroren. Im Jahr 2015 war die Gehaltserhöhung für Abgeordnete deutlich höher als die, die die Regierung in Verhandlungen mit dem öffentlichen Dienst angeboten hatte.

Für den Zeitraum 2015-2016 stiegen die Gehälter der kanadischen Abgeordneten um 2,3 Prozent. Die Zulagen, die Abgeordnete für zusätzliche Aufgaben erhalten, zum Beispiel als Kabinettsminister oder als Vorsitzender eines ständigen Ausschusses, wurden ebenfalls erhöht. Die Erhöhung wirkt sich auch auf Abfindungen und Pensionszahlungen für Abgeordnete aus, die die Politik im Jahr 2015 verlassen und die als Wahljahr länger als normal ausfallen werden.

Grundgehalt der Mitglieder des Parlaments

Alle Abgeordneten verdienen jetzt ein Grundgehalt von 167.400 USD, nach 163.700 USD im Jahr 2014.

Zusätzliche Entschädigung für zusätzliche Verantwortlichkeiten

Abgeordnete, die zusätzliche Zuständigkeiten haben, wie der Premierminister, der Sprecher des Hauses, der Oppositionsführer, die Minister, die Staatsminister, die Führer anderer Parteien, die Parlamentarier, die Parteiführer, die Vorsitzenden des Kaukus und die Vorsitzenden der Ausschüsse des Unterhauses , erhalten eine zusätzliche Entschädigung wie folgt:

TitelZusätzliches GehaltGesamtgehalt
Parlamentsmitglied$167,400
Premierminister*$167,400$334,800
Redner*$ 80,100$247,500
Führer der Opposition *$ 80,100$247,500
Minister*$ 80,100$247,500
Staatsminister$ 60,000$227,400
Führer anderer Parteien$ 56,800$224,200
Regierungspeitsche$ 30,000$197,400
Oppositionspeitsche$ 30,000$197,400
Andere Party Peitschen$ 11,700$179,100
Parlamentarische Sekretäre$ 16,600$184,000
Vorsitzender des Ständigen Ausschusses$ 11,700$179,100
Caucus Chair - Regierung$ 11,700$179,100
Caucus Chair - Offizieller Einspruch$ 11,700$179,100
Caucus Stühle - Andere Parteien$ 5,900$173,300

* Der Premierminister, der Sprecher des Hauses, der Oppositionsführer und die Minister des Kabinetts erhalten ebenfalls eine Autozulage.

Verwaltung des Unterhauses

Das Board of Internal Economy verwaltet die Finanzen und die Verwaltung des kanadischen Unterhauses. Der Vorstand wird vom Präsidenten des Unterhauses geleitet und setzt sich aus Vertretern der Regierung und offizieller Parteien (mit mindestens 12 Sitzen im Haus) zusammen. Alle Sitzungen finden statt Auf der Kamera (ein juristischer Begriff, der privat bedeutet) "um einen vollständigen und offenen Austausch zu ermöglichen."

Das Handbuch für Zulagen und Dienstleistungen für Mitglieder ist eine nützliche Informationsquelle zu Haushaltsplänen, Zulagen und Ansprüchen für Abgeordnete und Repräsentanten des Repräsentantenhauses. Es umfasst Versicherungspläne, die den Abgeordneten zur Verfügung stehen, ihr Bürobudget nach Wahlkreisen, die Bestimmungen des House of Commons über Reisekosten, Bestimmungen für den Versand von Haushalten und 10-Prozent-Gebühren sowie die Kosten für die Nutzung des Fitnessraums für Mitglieder (jährliche persönliche Ausgaben in Höhe von 100 USD, einschließlich HST für Abgeordnete) und Ehepartner).

Das Board of Internal Economy veröffentlicht außerdem vierteljährliche Zusammenfassungen der Ausgabenberichte der Abgeordneten, die als Ausgabenberichte der Mitglieder bezeichnet werden, innerhalb von drei Monaten nach Quartalsende.